hr
  home aktuell ueber archiv links
stueck darst termine karten
Die hübsche und intelligente Wirtin Mirandolina führt das Gasthaus Florenz, das sie von ihrem Vater geerbt hat. Dort logieren zwei besondere Gäste: der verarmte Marquese von Forlimpopoli und der reiche Conte von Albafiorita. Beide buhlen um die Gunst der stolzen Wirtin, werden aber immer wieder abgewiesen. So sehr Mirandolina das Werben der beiden ignoriert und belächelt, so sehr lässt es sie nicht in Ruhe, dass der dritte Gast, der Frauen verachtende und hochmütige Cavaliere di Ripafratta, von ihr absolut nichts zu wollen scheint.Obwohl Mirandolina ihrem Kellner Fabrizio längst zugeneigt ist, beginnt sie voll List ein Spiel mit dem Feuer und dem Ziel, den Frauenhasser in sich verliebt zu machen. Mit Charme, Gewandtheit, Klugheit und Liebreiz – kurz mit den Waffen einer Frau – glückt ihr das Unternehmen. Der frauenfeindliche Cavaliere verwandelt sich in einen feurigen Liebhaber.Ein sehenswertes Panoptikum illustrer Gäste macht Mirandolinas Gasthaus zu einem amüsanten und abwechslungsreichen Schauplatz komischer Situationen.

 

 
kontakt | impressum